Wir richten uns nach der Allgemeinverfügung  „Anordnung von Hygieneauflagen zur Verhinderung der Verbreitung des Corona-Virus“ des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt  vom 4. Mai 2020 , II., Nr. 7 und bei Durchführung von Lehr- und Seminarveranstaltungen.

Hygieneregeln für offene Seminare in unseren Räumen:

  1. Bitte kommen Sie max. 10 min vor Veranstaltungsbeginn in die Veranstaltungsräume.
  2. Sie dürfen nur am Seminar teilnehmen, wenn Sie gesund sind (ohne verdächtige Symptome: „Erkältungssymptome“, d. h. insbesondere trockener Husten und Fieber).
  3. Sie haben beim Betreten des Veranstaltungsgebäudes Mund- und Nasenschutz zu tragen. Bitte machen Sie sich mit dem sachgerechten Umgang der Mund- und Nasenschutzabdeckung vertraut!
  4. Es wird empfohlen, die Treppe zu nutzen.
  5. Bitte waschen Sie nach jedem Betreten des SKSD die Hände.
  6. Im Seminarraum steht Ihnen ein Tisch mit Abstand zum nächsten Teilnehmer zur Verfügung, bitte setzen Sie sich einzeln an den Tisch.
  7. An Ihrem Platz und während des Seminares dürfen Sie den Mund- und Nasenschutz abnehmen.
  8. In der 5. Etage wird zusätzlich die Mitarbeitertoilette für die Damen geöffnet.
  9. In jeder Toilette sind Desinfektionsspender.
  10. Die Pausen der einzelnen Kurse werden versetzt. Die Dozenten stimmen sich dazu ab.
  11. Die Räume sind in jeder Pause zu lüften. Der Dozent achtet darauf.
  12. Essen und Trinken sind nur am eigenen Platz oder außerhalb des Instituts erlaubt.
  13. Bitte beachten Sie, dass es aus hygienischen Gründen keine Getränkeversorgung im SKSD gibt (Wasser, Kaffee).
  14. Die Etageneingangstür 5. Etage/6. Etage bleibt ganztägig offen.
  15. Die Reinigungsfirma kommt täglich und reinigt zusätzlich zu den Toiletten die Tische und Türklinken mit Desinfektionsmittel.
  16. Sollte Ihr Seminar zweitägig sein, räumen Sie bitte Ihre Unterlagen nach dem ersten Tag auf den Stuhl.
  17. Es werden in jedem Seminarraum auf Hinweisschildern die geltenden Hygienevorgaben dargestellt.

Wir hoffen, so jnsere Seminare erfolgreich durchführen zu können und freuen uns Sie wieder zu sehen.