Unsere Fortbildungslehrgänge

Wir orientieren uns mit den Angeboten an den ständig wachsenden und sich ändernden Anforderungen an die öffentliche Verwaltung. Die Bürger/-innen erwarten dienstleistungsorientierte Mitarbeiter/-innen, die neben anwendungsbereiten Rechtskenntnissen auch über das Wissen und die Fähigkeit verfügen, wirtschaftlich und kostenbewusst zu handeln.

Dementsprechend bieten wir, je nach gewünschtem bzw. benötigtem Qualifizierungsgrad und der vorhandenen Vorbildung, folgende Fortbildungslehrgänge für eine bereichsübergreifende bzw. fachspezifische Qualifizierung an:

- Einführungslehrgang für Quereinsteiger

- Angestelltenlehrgang 0 - Grundlagen des Verwaltungshandelns

- Angestelltenlehrgang I - Fortbildung zum/zur Kommunalfachangestellten (SKSD)*

- Vorbereitungslehrgang zur externen Teilnahme an der Abschlussprüfung im Ausbildungsberuf
   Verwaltungsfachangestellte/r nach BBiG

- Angestelltenlehrgang II - Fortbildung zum / zur Kommunalwirt/-in (Diplom SKSD)*

- Vorbereitungslehrgang zur Teilnahme an der Fortbildungsprüfung zur Verwaltungsfachwirtin /
  zum Verwaltungsfachwirt nach BBiG

* Es können auch einzelne Themengebiete (siehe Angebot "Fachspezifische Qualifizierung") belegt werden.

Neu im Angebot ist die Möglichkeit, über Zusatzqualifikationen/Zertifikatslehrgänge ergänzend
verschiedenen Fachqualifizierungen zu erwerben:
u. a.
- Zertifikatslehrgang "Fachwirt/-in Bauverwaltung (SKSD)"
- Zertifikatslehrgang „Personalmanager/-in (SKSD)"

Bitte beachten Sie auch die Möglichkeiten für an den Angestelltenlehrgang II zum/zur
Kommunalwirt/-in (Diplom SKSD) anschließende Bachelor-/Masterstudiengänge. Das SKSD
kooperiert diesbezüglich mit ausgewählten Hochschulen/Universitäten.

 

Ihre Ansprechpartnerinnen

Inhalt               Uta Müller

                         Telefon 0351 43835-20

                         Telefax 0351 43835-13

                         E-Mail   uta.mueller@sksd.de

 

Organisation  Sandra Goltsch

                         sandra.goltsch@sksd.de