Fachwirt/-in Bauverwaltung (SKSD)

aktuelle Angebote

Der Lehrgang vermittelt eine qualifizierte rechtlich und kommunalorientierte Fortbildung, ausgerichtet auf die Spezifika des bautechnischen Bereiches. Die aktuellen Entwicklungen erfordern eine immer komplexere Sichtweise bei der Erfüllung der stetig in Umfang und Anspruch wachsenden Anforderungen. Neben den fachlichen Anforderungen muss den Erfordernissen der Wirtschaftlichkeit bei gleichzeitiger Berücksichtigung einer bürgernahen Verwaltung Rechnung getragen werden.

Die mit dem Lehrgang erworbenen umfassenden Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten vermitteln die Befähigung zu einer fachgebietsübergreifenden, selbstständigen und eigenverantwortlichen Ausführung der Arbeitsaufgaben in gehobener Funktion.

Der Lehrplan umfasst 328 Unterrichtsstunden in folgenden Fachbereichen:


Modul I - Rechtliche Grundlagen (für alle Teilnehmenden ohne verwaltungsrechtliche Vorbildung)

122 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten
    -    Allgemeines Verwaltungsrecht
    -    Kommunalrecht
    -    Kommunale Finanzwirtschaft
    -    Privatrecht

Modul II - Fachspezifische Qualifizierung (für alle Teilnehmenden)

206 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten
    -    Öffentliches Baurecht
    -    Straßenrecht
    -    Wasserrecht
    -    Abfallrecht
    -    Naturschutzrecht
    -    Immissionsschutzrecht
    -    Ordnungswidrigkeiten und Strafrecht
    -    Bescheidtechnik im Fachbereich
    -    Übungsklausuren

    Die Module können auch getrennt gebucht werden.

 

Ihre Ansprechpartner/-innen


Uta Müller
E-Mail    uta.mueller@sksd.de
Telefon  0351 43835-20
Telefax   0351 43835-13


Dr. Michael Schellenberger
E-Mail     michael.schellenberger@sksd.de
Telefon  0351 43835-17
Telefax   0351 43835-13